x

GRACE Restaurant

www.grace-berlin.com

Die kosmopolitische Ausstrahlung des Interieurs der US-amerikanischen Designerin Dayna Lee, das an New Yorker oder Londoner Townhäuser erinnert, verzaubert die Gäste ebenso wie die interkulturell geprägte, von asiatischen und europäischen Aromen beeinflusste Küche. Das junge Küchenteam, das den lässig-eleganten Lifestyle des Restaurants aufnimmt, ist bestrebt, dem Gast ein besonderes Geschmackserlebnis zu präsentieren. Vor allem liebt man es, die traditionelle Küche für eine neue, kulinarische Geschmacksausrichtung zu verlassen, um den Gästen etwas Besonderes zu bieten. Die Küchenmannschaft kreiert Gerichte, die zusammen mit dem Ambiente des Restaurants etwas Einzigartiges erleben lassen. Jeder Gang kann auch als Small Plate serviert werden, bei dem die Tischgesellschaft kommunikativ im Family-Style diniert und teilt. Großes Augenmerk legt das GRACE auch auf vegetarische Köstlichkeiten, wie Asia Burrata, die im Mund zerfließt und wunderbar beigemischte asiatische Geschmacksaromen freisetzt, aber auch die geschmorte Aubergine oder die Jaipur Artischocke. Die Weinkarte, mit sorgsam ausgewählten Rot- und Weißweinen, rundet die Wertigkeit des Abends ab. So empfiehlt unser Sommelier gerne den aus dem Nappa Valley stammenden Ferrari Chardonnay oder den Pinot Noir des Kultweingutes Cloudy Bay in Neuseeland. Im Sommer lädt die grün bepflanzte Terrasse des GRACE ein, die Abendsonne mit leichtem Dinner und Drinks zu genießen.

www.grace-berlin.com